Veranstaltungen

Größe

Suche

Saarland

Fahrzeugsponsoren

Neuigkeiten

Einladung zum Workshop „Winterschnitt an Obstbäumen“ am 10. März am Haus Lochfeld in Wittersheim

Erstellt am Dienstag, 14. Februar 2017 10:57

Am Freitag, 10. März 2017 lädt der Verkehrsverein Mandelbachtal im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mandelbachtaler Naturerlebnistage"  ab 16.00 Uhr zu einem Workshop zum Thema „Winterschnitt an Obstbäumen - Der richtige Schnitt für eine gute Ernte in Theorie und Praxis" ein. Der Workshop findet im und um das Kulturlandschaftszentrum Haus Lochfeld bei Wittersheim statt und behandelt zunächst in einem theoretischen Teil einige wichtige Grundlagen ohne die der Erfolg des Schnittes bzw. der Ernte nur dem Zufall überlassen bleibt.

 

 

Im praktischen Teil des Frühjahrsschnittkurses in der Streuobstwiese von Haus Lochfeld zeigt der Obstbaumexperte Harry Lavall (Saarpfalz-Kreis) wie die theoretischen Grundlagen in die Praxis umgesetzt werden. Dabei werden auch neue Schnittmethoden vorgestellt und gezeigt wie man an den Trieben des letzten Jahres Krankheiten erkennen kann. Der Workshop wird vom Zweckverband Saar-Bliesgau/Auf der Lohe veranstaltet und findet in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule und dem Obst- und Gartenbauverein Witterheim statt.

 

Es wird empfohlen am Parkplatz der Teichkläranlage an der Zufahrt Kulturlandschaftszentrum zwischen Wittersheim und Bebelsheim zu parken und zum Haus Lochfeld zu laufen. Es wird kein Kostenbeitrag erhoben. Anmeldung bitte bis spätestens zum 7. März 2017 beim Saarpfalz-Kreis, Telefon 06841/104-7228, E-Mail:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Mandelbachtaler Naturerlebnistage sind eine Veranstaltungsreihe mit naturkundlichen Exkursionen und Veranstaltungen, die der Verkehrsverein Mandelbachtal gemeinsam mit der Kreisverwaltung in Homburg und der Naturwacht Saarland durchführt. Die Veranstaltungsreihe wird finanziell unterstützt durch die Kreissparkasse Saarpfalz.