Veranstaltungen

Größe

Suche

Bundestagswahl 2017

Fahrzeugsponsoren

Neuigkeiten

Pfarrer Otto Lehner feiert am 5. April in Heckendalheim sein Diamantenes Priesterjubiläum

Erstellt am Donnerstag, 23. März 2017 10:25

Am Mittwoch, 5. April, wird um 18.00 Uhr der in Ormesheim lebende katholische  Pfarrer Otto Lehner in einer Abendmesse in der Kirche St. Josef Heckendalheim mit einer Dankmesse anlässlich des 60. Jahrestages seiner Priesterweihe geehrt. Begleiten wird er dabei von Priesterkollegen und dem Speyrer Domkapitular Franz Vogelgesang, der die Festansprache halten wird.

Am Passionssonntag 1957 empfing Otto Lehner von Bischof Dr. Isidor Markus Emmanuel die Priesterweihe. In vier Kaplans-Stellen kam er in der Folgezeit zum Einsatz, darunter auch in Ensheim. Als Pfarrer war er dann ab 1965 in der Pfarrei Minfeld, ab 1971 in Bliesmengen-Bolchen und Habkirchen, ab 1979 in Blieskastel-Lautzkirchen und Alschbach, ab 1988 in Bierbach und ab 1990 in Bad Münster und Ebernburg seelsorglich tätig.



Den Domkapitular Vogelgesang kennt er schon seit seiner Zeit in Blieskastel-Lautzkirchen als dieser ihm als Kaplan zur Mithilfe zugewiesen worden war. Seit Herbst 2002 ist Otto Lehner im Ruhestand und wohnte in Ensheim, 2014 zog er nach Ormesheim. Vielen ist er durch seine Tätigkeit als Gottesdienstvertreter in den umliegenden Gemeinden bekannt. Die Bevölkerung ist zu der Festmesse herzlich eingeladen.

((Foto: Otto Lehner))